Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Termin

Hilfsdienst-Cafe am ZLF 2008


bis
in München
In bewährter und unübertroffener Weise laden die oberbayerischen Bäuerinnen auch heuer wieder zu einer kleinen Kaffee-Pause mit selbstgebackenen Kuchen ein.

Im traditionellen „Cafè des Bäuerlichen Hilfsdienstes“ auf dem ZLF in Halle 9 bieten die Bäuerinnen der oberbayerischen Kreisverbände den Besuchern selbstgebackene Kuchen, Schmalzgebäck und Kaffee an.

Die erwirtschafteten Gelder kommen dem Bäuerlichen Hilfsdienst e.V. zugute. Unterstützt werden damit unverschuldet in Not geratende Bauernfamilien.

Arbeitseinsatz ist "Ehrensache"
Alle Backwaren werden auch dieses Jahr wieder von den Bäuerinnen gestiftet, der Arbeitseinsatz ist „Ehrensache“. Täglich sind zwei Kreisverbände aus Oberbayern im Einsatz, die morgens die frischgebackenen Kuchen aus ihrem Landkreis nach München liefern.

Etwa 15 Bäuerinnen pro Kreisverband fahren nach München zum ZLF, um dort hinter der vielbelagerten Theke einen halben Tag lang ihren Dienst zu tun: Kaffee kochen, Kuchen schneiden und die Köstlichkeiten verkaufen.

Das Hilfsdienst-Cafe ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet und lädt Sie mit frischem Kuchen und Schmalzgebäck zu einer „guten Tat“ ein. Die Bäuerinnen im Hilfsdienst-Cafe freuen sich auf Ihren Besuch!
Veranstaltungsadresse:
München
Deutschland
Ansprechpartner:
Homepage: http://www.zlf.de

Schlagwörter dieses Termins

2008 , landpartie , münchen , zlf
Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Anzeige
Anzeige
Zum Seitenanfang