Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Termin

Gardenpulling Europameisterschaft in Füchtorf


bis
in Sassenberg-Füchtorf
Wann: 7 Oktober 2007
Wo: Waterort5/48336 Sassenberg-Füchtorf
www.gardenpulling.eu
www.greenmonster.de
www.tractorpulling.de

Tractorpulling im Maßstab 1:4 !!!!!!!
Zwei Standard Klassen, genannt Stock, mit einem Startgewicht bis 350kg und 500kg bilden den Einstieg. In der 350kg Stock Klasse kann der ausgediente Rasenmähertrecker als Sportgerät zu einem 2. Leben erweckt werden.

Etwas größere Kaliber kommen in der 500kg Stock Klasse zum Einsatz: Alte Kleinsttraktoren von John Deere, Gutbrod oder Hako sind hier am häufigsten zu finden. Mit bis zu 22 PS und speziellen Garden Pulling Reifen wird hier schon mit recht harten Bandagen um die Meisterschaftspunkte gekämpft. Die beiden Stock Klassen sind besonders bei den jüngeren Pullern heiß und innig geliebt, dürfen sie hier doch schon im zarten Alter von 8 Jahren das Spiel um Balance, Reifendruck und fahrerischem Können erlernen. Die Väter freuen sich auf der anderen Seite über etwas Bastelzeit in der Heimischen Garage, die sie zusammen mit Ihren Söhnen und Töchtern verbringen können. Oft ist der Puls der Väter beim Pull höher als der des Fahrers.

Etwas technischer Sachverstand ist in der 500kg Super Stock Klasse gefragt: Auf Basis eines Serienschleppers und Motors können die wildesten Kreationen in Sachen Motortuning gebaut werden. Hauptsächlich Jugendliche ( ab 12 Jahren) und junggebliebene Erwachsene fahren in dieser Klasse mit und lassen ihrer Kreativität freien Lauf.

Wer einfach nur auf der Suche nach dem Spaß an Motorleistung ist, geht in die Freie Klasse bis 500kg. Als Limit wurden hier ein Hubraum 1300 ccm und das Verbot von Aufladungen angesetzt, um die Kosten etwas unter Kontrolle zu halten. Trotzdem sind Leistungen von über 150 PS an der Tagesordnung. Alte Motoren aus Motorrädern oder Kleinwagen dienen häufig als Basis. Die Getriebe sind zum Teil selber gebaut oder stammen häufig aus dem gleichen Wagen, der seinen Motor abgeben musste. Bei den Hinterachsen gibt es verschieden Konstruktionen. Oft reicht eine einzige Starre Welle mit Kettenantrieb, da sich die kleinen Tractoren hervorragend mit Gewichtsverlagerung des Oberkörpers lenken lassen.

Ganz hart zur Sache geht es bei den Compact Dieseln: Bei einem Hubraumlimit von 2.5 l darf hier auf Dieselmotoren mit Turboaufladungen und heissen Einspritzpumpen experimentiert werden.

Aslo Leute auf gehts Nach Füchtorf im Münsterland!!!!!!!!!!

Veranstaltungsadresse:
H.J. Hörstkamp
Waterort 5
48336 Sassenberg-Füchtorf
Deutschland
Ansprechpartner:
H.J. Hörstkamp
Kontakt-Telefonnummer: 05426/4529
Homepage: http://www.gardenpulling.eu

Schlagwörter dieses Termins

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Anzeige
Anzeige
Zum Seitenanfang