Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Termin

Keine Zugriffsrechte

Schweinehaltung in Niedersachsen – ein Auslaufmodell?“


in Göttingen
Am 20. Juni 2011 veranstaltet die studentische Arbeitsgemeinschaft
Schwein an der Göttinger Fakultät für Agrarwissenschaften
eine Podiumsdiskussion mit dem Titel „Schweinehaltung in Niedersachsen
– Ein Auslaufmodell?“.

Im Hörsaal ZHG 101 stellen sich ab 19:00 Uhr der niedersächsische Landwirtschaftsminister Gert Lindemann, der Geschäftsführer der ISN e.V., Dr. Torsten Staack, Prof. Dr. Achim Spiller von der Universität Göttingen sowie die Landwirte Hubert Kellner und Carsten Bauck der Podiumsdiskussion.

In den Medien wird besonders die Schweinehaltung immer wieder scharf
kritisiert. Die Landesregierung diskutiert aktuell einen ehrgeizigen Tierschutzplan und Wissenschaftler der Universität Göttingen sprechen sich
für ein privatwirtschaftlich organisiertes „Animal-Welfare-Label“ aus.
Veranstaltungsadresse:
Fakultät für Agrarwissenschaften - Zentrales Hörsaalgebäude/Hörsaal ZHG 101
Platz der Göttinger Sieben 5
37073 Göttingen
Deutschland
Ansprechpartner:
Homepage: http://www.agrar.uni-goettingen.de

Schlagwörter dieses Termins

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Anzeige
Anzeige
Zum Seitenanfang