Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Termin

Fachtagung: Kostenminimierung durch Energiemanagement


in Witzenhausen
Die Senkung des Energieverbrauchs, die Steigerung der Energieeffizienz und die Anwendung eines professionellen Energiemanagements sind von zentraler Bedeutung für die Wirtschaftlichkeit öffentlicher Haushalte und betrieblicher Abläufe. Mit einem systematischen Energiemanagement werden die vorhandenen Potentiale zur Senkung des Energieverbrauchs und damit der Energiekosten kontinuierlich ermittelt. Ein professionelles Energiemanagement liefert Empfehlungen, mit welchen Maßnahmen Energie eingespart werden kann und setzt die dafür notwendigen Investitionen ins Verhältnis zu den erzielten Einsparungen. Die HeRo-Fachtagung „Kostensenkung durch Energiemanagement“ vermittelt Grundlagen zum Aufbau eines betrieblichen oder kommunalen Energiemanagements, mit dem die Energieeffizienz in betrieblichen Abläufen gesteigert wird. Auf Grund steigender Bezugspreise für fossile Energieträger steigt der Anteil erneuerbarer Energien im Energiemix stetig an. Auch für nachwachsende Ressourcen wie Holzbrennstoffe gelten bei nachhaltiger Nutzung enge Kapazitätsgrenzen, daher ist auch hier ein ressourcen- und umweltschonender Einsatz das Gebot der Stunde. In der Veranstaltung wird die Nutzung von Biomasse mit geeigneten Effizienzmaßnahmen in den Fokus der praxisbezogenen Berichte aus Wirtschaft, Kommunen und Fachplanung gestellt. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Planer, Energie- und Umweltschutzbeauftragte in Unternehmen, Kommunen und öffentlichen Einrichtungen, Entscheidungsträger aus Unternehmen sowie der Wohnungswirtschaft und des Immobilienmanagements. Teilnehmergebühr: pro Person: 60 €* Studierende: 30 €* (gegen Vorlage der Immatrikulationsbescheinigung) (*inkl. Tagungsverpflegung) Für die Teilnahme an der Veranstaltung werden Fortbildungspunkte für Ingenieure vergeben. Programm: 9:30 Begrüßung Thomas Krause, Dipl.-Ing. 9:45 Gesetzliche Grundlagenzum Energiemanagement Andreas Koch 10:15 Aufbau eines Energiemanagementsystems in der Praxis –Vorgehensweise, Systemvergleich, Einsparpotenziale Thomas Keller, M.Sc. Praxisreferate der Kommunen 11:00 Erfolgreiches kommunales Energiemanagement am Beispiel des Schwalm-Eder Kreises Dirk Schnurr, Dipl.-Ing. (FH) 11:30 Einfluss der Energieträger auf Wechselwirkungen zwischen Energiemanagement, Brennstoffproduktion und Beschaffung Jörg Klinkenberg 12:00 Diskussion 12:15 Mittagspause Rundgang und Vorstellung des HeRo-nawarum Vorstellung der technischen Gebäudeausrüstung der HeRo-Schulungshalle Praxisreferate der Industrie und Energiewirtschaft 12:45 In- und Outpunktmanagement – als Baustein eines erfolgreichen Energiemanagements Thomas Schmidmeier 13:15 Energiemanagement & Automatisierung – Realisierungsbeispiele für die Überwachung und Lenkung technischer Anlagen/ Produktionsprozesse Norbert Dietz, Dipl.-Ing. (FH) 13:45 Managementansätze eines lokalen Contractingunternehmens für kleine dezentrale Wärmenetze im ländlichen Raum Dominic Hess 14:15 Kaffeepause 14:30 Managementstrategien als externe Dienstleistung Markus Böhm, Dipl.-Ing. Bauingenieurwesen 14:45 Energiemanagementsysteme = Risikominimierung? Christian Seeger, Dipl.-Wirtschaftsingenieur (FH) 15:15 Diskussion 15:45 Ende der Veranstaltung
Veranstaltungsadresse:
Am Sande 20
37213 Witzenhausen
Ansprechpartner:
Kontakt-E-Mail-Adresse: bildungsangebote@hero-hessen.de
Kontakt-Telefonnummer: 05542-30380
Homepage: http://www.hero-hessen.de/wai1/termine.asp?action=show&eintrag_id=427

Schlagwörter dieses Termins

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Anzeige
Anzeige
Zum Seitenanfang