Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Termin

EEG-Novelle 2012


in Bremerhaven
Leitung René Walter enerson Training GmbH, Mülheim In diesem Seminar werden Ihnen die veränderten Vergütungsregeln für Wind, Photovoltaik, Biomasse und Geothermie vorgestellt. Weitere Themen dieses Seminars sind • Auswirkungen der Vergütungssätze bei Unternehmen und Kunden sowie Lösungsansätze. • Auswirkungen der bevorzugten Einspeisung erneuerbarer Energien auf die Netzstabilität. • Änderungen bei der Energieplanung und Energiebeschaffung. Programm Zum Thema Die erneuerbaren Energien bestimmen Politik, Unternehmen, Endverbraucher sowie Energieerzeuger. Als Grundlage wurde das Erneuerbare-Energien-Gesetz geschaffen, welches stetig angepasst wird. Durch den Atomausstiegsbeschluss nehmen die erneuerbaren Energieerzeuger immer mehr zu, deshalb wurden in der Novelle 2012 unter anderem Reglungen für die Direktvermarktung getroffen. Bei der Netzstabilität kommt es nicht mehr nur auf das Verbrauchsverhalten der Konsumenten an, sondern auch auf die Wetterverhältnisse und die damit verbundenen Einspeisemengen aus dem Privatbereich und Gewerbe. Teilnahmegebühr Mitgliedergebühr: 690,00 € Nichtmitgliedergebühr: 750,00 € mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Veranstaltungsadresse:
Haus der Technik e.V.
Zweigstelle Nord
Bremerhaven
Ansprechpartner:
Kontakt-E-Mail-Adresse: information@hdt-essen.de
Kontakt-Telefonnummer: 0201-18031
Homepage: http://www.hdt-nord.de/

Schlagwörter dieses Termins

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Anzeige
Anzeige
Zum Seitenanfang