Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Termin

Teilflächen bewirtschaften - Schritt für Schritt


bis
in Derenburg
Auf einem Ackerschlag wachsen die Pflanzen oft unterschiedlich gut. Doch wann sind die Unterschiede groß genug, damit sich eine teilschlagspezifische Bewirtschaftung lohnt? Welche Gründe haben die Unterschiede? Sind es natürliche Ursachen, gibt es Möglichkeiten, den Standort zu verbessern oder liegt es an der Bewirtschaftung? Ist es notwendig, den Betriebsmitteleinsatz anzupassen? Wie grenzt man Teilflächen ab, und wie werden sie anschließend bewirtschaftet? Überhaupt: Wie fängt man am besten an, was wird gebraucht, und mit wem kann man zusammenarbeiten? Am konkreten Fall zweier landwirtschaftlichen Unternehmen erfahren Sie, wie die teilschlagspezifische Bewirtschaftung am Beispiel der Kalkung und Grunddüngung sowie weitere Maßnahmen wie Aussaat oder Bodenbearbeitung geplant, durchgeführt und in den Betrieb integriert werden kann.
Veranstaltungsadresse:
Gut Derenburg
Promenade 5
38895 Derenburg
Ansprechpartner:
DLG-Akademie
Homepage: http://www.dlg-akademie.de/index.php?id=433

Schlagwörter dieses Termins

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Anzeige
Anzeige
Zum Seitenanfang