Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Foto

 Frank Asbeck

398 mal angesehen
12.05.2017, 07.00 Uhr

Frank Asbeck

Solarworld: Jahrelang hatte Firmenchef Frank Asbeck versucht, die Zahlungsunfähigkeit abzuwenden, unter anderem mit einem drastischen Kapitalschnitt vor vier Jahren. Am 10. Mai meldete das Unternehmen dann doch Insolvenz an. Hauptgründe: Billig-Konkurrenz aus China und ein Rechtsstreit in den USA. Es ist die prominenteste Pleite in der deutschen Solarindustrie, die der Staat einst mit riesigen Förderprogrammen päppelte. Die glorreichen Tage liegen schon etwas zurück. Geblieben ist fast nichts, außer ca. 680 Millionen und zwei Burgen für Herrn Asbeck eine davon gekauft vom Herrn Gottschalk, die Herr Gottschalk von GEZ / Fernsehgebühren Zahler gesponsert gekommen hat.
(Foto: DPA)
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.
Anzeige

Kommentare

Zum Seitenanfang