Zur Desktop-Version wechseln
landlive.de

Forum: Geflügel

Hühnerfutter
jungbauer__30.04.09 #
Hallo, ich hätte mal eine Frage. Was füttert ihr an die Hühner, was kann man überhaupt füttern, was geht nicht? So wie zum beispiel zu viel Grünfutter soll nicht gegeben werden, oder auch kein Fischmehl, dadurch schmecken die Eier nicht gut.
Was könnt ihr empfehlen? Ich dachte da mal so an Gerste oder Weizen + Legemehl + Muschelkalk und hin und wieder mal Grünfutter (Rasenschnitt, Futterrüben usw.). Muss das alles gegeben werden, oder kann man auch etwas weg lassen oder muss noch was hinzu?
Würd mich sehr über Antworten freuen.

Lg Nils
El_Cazador30.04.09 @ jungbauer__ #
jungbauer__ schrieb:

Hallo, ich hätte mal eine Frage. Was füttert ihr an die Hühner, was kann man überhaupt füttern, was geht nicht? So wie zum beispiel zu viel Grünfutter soll nicht gegeben werden, oder auch kein Fischmehl, dadurch schmecken die Eier nicht gut.
Was könnt ihr empfehlen? Ich dachte da mal so an Gerste oder Weizen + Legemehl + Muschelkalk und hin und wieder mal Grünfutter (Rasenschnitt, Futterrüben usw.). Muss das alles gegeben werden, oder kann man auch etwas weg lassen oder muss noch was hinzu?
Würd mich sehr über Antworten freuen.

Lg Nils


also ich fütter überwiegend weizen,dann gibts täglich noch ca 30% von der täglichen futterration legemehr,dann teilweise noch gerste, maiskörner,mais geschrotet, muschelkalk muss bei mir nich sein,weil ich se in freilandhaltung halte,somit finden se allerlei...habs erst wieder letzte woche beim schlachten gesehn...
fressen gras wie die scheunendrescher, is praktisch,muss ich scho nich mehr mähen...
wenn de noch iwelche fragen hasch,einfach schreiben
jungbauer__30.04.09 @ El_Cazador #
FENDT_DRIVER schrieb:

also ich fütter überwiegend weizen,dann gibts täglich noch ca 30% von der täglichen futterration legemehr,dann teilweise noch gerste, maiskörner,mais geschrotet, muschelkalk muss bei mir nich sein,weil ich se in freilandhaltung halte,somit finden se allerlei...habs erst wieder letzte woche beim schlachten gesehn...
fressen gras wie die scheunendrescher, is praktisch,muss ich scho nich mehr mähen...
wenn de noch iwelche fragen hasch,einfach schreiben

Das hört sich gut an. Warum fütterst du kein Muschelkalk? Was finden sie im Freiland, sodass man das nichtmehr braucht? Und muss Mais sein, kann man nicht was anderes stattdessen füttern??

Lg
El_Cazador30.04.09 @ jungbauer__ #
jungbauer__ schrieb:

Das hört sich gut an. Warum fütterst du kein Muschelkalk? Was finden sie im Freiland, sodass man das nichtmehr braucht? Und muss Mais sein, kann man nicht was anderes stattdessen füttern??

Lg


moin,
also die finden jede menge kleine steinchen, die im magen die selbe wirkung haben wie muschelkalk. die steine,bzw. der kalk wirken wie werkzeuge,die das futter zerkleinern,außerdem enthalten se kalk,die für dickere schalen sorgen.
mais enthält wohl ziemlich viel betacarotin, deswegen werden die dotter von mais ja auch so schön dunkelgelb. wenn de des nich hasch, kannsch au,wenns nur wenige hennen sin un de se lieb hasch karotten raspeln mit bisschen öl vermischen un des denne füttern,sorgt für ne gute dotterfarbe, kräftige gefieder,gelbe füße und gut durchblutete köpfe/kämme.
mfg
zora30.04.09 @ jungbauer__ #
Seidenhuhn Hahn Hamburger Silberlack
Hallo...
also ..meine Hühner legen wie die Weltmeister...
sicher ich verkaufe keine Eier...Selbstverbrauch..trotzdem
auch im Winter...
Weizen..meistens lasse ich ihn keimen...einfach warmes Wasser auf die Ration...ein paar Stunden später
verfüttern
Mais hin und wieder ....
die Eierschalen zerstoße ich ..die kommen wieder ins Futter
Sie haben allerdings eine große Wiese als Auslauf...

Legemehl ist mir nicht geheuer..was soll denn da drin sein....?

Gruß Zora
viking30.04.09 #
Seidenhühner Italiener Chabo
Hallo!
Ich verfüttere meinen Hühnern Weizen und Gerste!
Alle paar Wochen bekommen sie eine Hand voll Mais! Aber ja nicht zu viel füttern, denn sonst werden sie schnell zu fett!
Zur Zuchtsoison keinen Mais Füttern, denn der Mais enthält etwas, was die Hühner nicht mehr so fruchtbar macht!
Muschel-Grit bekommen meine Hühner immer zur freien verfügung!
Gras haben sie im Auslauf!

Meine Kücken bekommen Kückenstarter, und gehackte Brennessel mit Knoblauch!
jungbauer__30.04.09 @ zora #
zora schrieb:


die Eierschalen zerstoße ich ..die kommen wieder ins Futter


Ich habe gehört, dass wenn man Hühnern die Eierschalen hingiebt, sie dann Eierfresser werden. Weiß zwar nicht obs stimmt, aber ich habs gehört. Die Hühner sehen gut aus!
jungbauer__30.04.09 @ viking #
(Beitrag bearbeitet von jungbauer__ am 30.04.09 um 22:14 Uhr.)
viking schrieb:

Hallo!
Ich verfüttere meinen Hühnern Weizen und Gerste!
Alle paar Wochen bekommen sie eine Hand voll Mais! Aber ja nicht zu viel füttern, denn sonst werden sie schnell zu fett!
Zur Zuchtsoison keinen Mais Füttern, denn der Mais enthält etwas, was die Hühner nicht mehr so fruchtbar macht!
Muschel-Grit bekommen meine Hühner immer zur freien verfügung!
Gras haben sie im Auslauf!

Meine Kücken bekommen Kückenstarter, und gehackte Brennessel mit Knoblauch!

Muschel Grit ist doch das selbe wie Muschelkalk, oder ist das auch wieder verschieden? Ich würde den Muschelkalk auch zur freien Verfügung stellen, genau so wie das Legekorn. Und deine Hühner sehen auch gut aus!
viking30.04.09 @ jungbauer__ #
jungbauer__ schrieb:

Muschel Grit ist doch das selbe wie Muschelkalk, oder ist das auch wieder verschieden? Ich würde den Muschelkalk auch zur freien Verfügung stellen, genau so wie das Legekorn.



Muschel-Grit ist das selbe wie Muschelkalk!
Aber Legemehl füttere ich nicht, und würde es auch nicht füttern!!
Ist meiner Meinung nur eine "Erfindung" von `Futterherstellern!!
Bei ausgewogener Fütterung brauchen sie dieses Zeug nicht, und legen auch gut!
jungbauer__30.04.09 @ viking #
viking schrieb:

Muschel-Grit ist das selbe wie Muschelkalk!
Aber Legemehl füttere ich nicht, und würde es auch nicht füttern!!
Ist meiner Meinung nur eine "Erfindung" von `Futterherstellern!!
Bei ausgewogener Fütterung brauchen sie dieses Zeug nicht, und legen auch gut!

Das hört sich gut an! Also wird Legemehl oder Korn meinen Stall nicht betreten. Ich denke, um Muschelkalk / Grit werdeich nicht umzukommen, es bringt mir schließlich feste Eierschalen.
Vielen Dank für die Beiträge!
Lg