Zur Desktop-Version wechseln
landlive.de

Forum: Talk

Bauernmädels... Eure Klamotten?
Fenja05.07.10 #
Hallo,

da ich mich schon seit längerem frage, wie viele Jungbäuerinnen hier so rumschwirren - Landwirtin, Landmaschinenmechanikerin etc. gehören natürlich dazu -, möchte ich auf diesem Wege einmal etwas Licht ins Dunkel bringen. Was tragt ihr weiblichen Wesen in der Landwirtschaft so bei der täglichen Arbeit jetzt im Sommer? Wie modern oder traditionell gebt ihr euch dabei in puncto Kleidung? - Falls jemand Ambitionen in diese Richtung hegt...

Mit Foto wäre vielleicht auch nicht schlecht! Ich mag zum Beispiel ganz gerne Bilder von Frauen aus der Landwirtschaft von früher - also z.B. aus dem 19. Jahrhundert - mit denen von heute vergleichen.

Vielleicht arbeiten von euch ja welche auch noch im Kleid oder Rock? Bei diesen Temperaturen gewiss eine der besseren Alternativen als Latzhose und co...

Danke im Voraus!

Echinacea8305.07.10 @ Fenja #
Niemals im Rock, im Stall war ich immer in langen Hosen, sonst wirst ja von den Fliegen aufgefressen!
Ich hab Arbeitshosen, die haben eine bedeutend längere Lebensdauer als Jeans.

Und gaaaaaanz wichtig: die gute Stallmütze
Das Teil ist absolut unverzichtbar, denn tägliches Haarewaschen war mir zuwider!
Sie lässt wirklich absolut keinen Geruch an die Haare, aber man sollte vllt. zwei haben zum Wechseln. Sie trocknet zwar schnell, aber...
Fenja06.07.10 @ Echinacea83 #
Hallo Echi,

ich mag am liebsten mit locker zusammengebundenen Haaren im Stall arbeiten. Den Geruch mag ich so sehr. Und dann oft in Reithosen und nem Shirt oder ner Bluse bei den Temperaturen. Für Röcke bin ich nicht so. Aber Jeans mag ich auch nicht so gern. Sind mir zu 'unbeweglich'. Latzhose ist gut, nur teilweise zu warm jetzt. Fürn einfaches Kleid könnte ich mich u.U. noch erwärmen - und dann mit Gummistiefeln
Echinacea8306.07.10 @ Fenja #
Mit Pferdegeruch geht ja noch, aber den Geruch von Kuh oder Schwein im Haar mag ich nicht so sehr

frisolde06.07.10 #
hallo Fenja,

wir arbeiten im Kuhstall nur in Latzhose und T-shirt, die Stallmütze darf keinesfalls fehlen. Der Kauf guter Arbeitskleidung z.B bei Strauss lohnt sich: Endlich bügelfrei (man sieht gepflegt aus), toll waschbar! Meine Tochter liebt Latzhose und Arbeitsjacke in rot, motiviert sie bei schlechtem Wetter - sagt sie.............
Rock, Bluse, womöglich noch Schürze, dazu Gummistiefel im Kuhstall? Ne, ne, ne, niemals!
Hirs11.07.10 #
Melken
Hallo Mädels

Zum Melken reichen doch Gummistiefel
Tuxo11.07.10 @ Hirs #
Bauer-mit-Hut
Hirs schrieb:

Hallo Mädels

Zum Melken reichen doch Gummistiefel

Ja, aber so wie die armen Viecher da am Betonpodest angekettet sind, das ist doch geschmacklos. Artgerechte Tierhaltung sieht anders aus... und die Kopfbedeckung gehört im Stall unbedingt dazu
Echinacea8311.07.10 #
(Beitrag bearbeitet von Echinacea83 am 11.07.10 um 09:17 Uhr.)
Endlich auch mal was fürs Frauenauge
Matthias11.07.10 @ Tuxo #
Tuxo schrieb:

Ja, aber so wie die armen Viecher da am Betonpodest angekettet sind, das ist doch geschmacklos. Artgerechte Tierhaltung sieht anders aus... und die Kopfbedeckung gehört im Stall unbedingt dazu


Ist aber eine sehr zweifelhafte Pose, und zum Ohrmarken einziehen ist es wohl auch etwas spät
Ziegenpeter11.07.10 @ Tuxo #
Tuxo schrieb:

Ja, aber so wie die armen Viecher da am Betonpodest angekettet sind, das ist doch geschmacklos. Artgerechte Tierhaltung sieht anders aus... und die Kopfbedeckung gehört im Stall unbedingt dazu


Einen soooo metro-sexuellen Bauern habe ich noch nie gesehen...