Zur Desktop-Version wechseln
landlive.de

Forum: Themen auf agrarheute.com

Initiative Tierwohl: Start ohne Widerstand des Kartellamtes
altilla28.10.14 @ Schaumburger #
QS hat NICHTS mit dem Bauernverband zu tun.


Da irrst du dich: [www.q-s.de]
altilla05.12.14 #
Langsam wird es ernst:
[www.agrarheute.com]

"Denn zunächst müsse man prüfen, ob für die Anzahl der angemeldeten Betriebe genügend Geld vorhanden ist" Dr. Alexander Hinrichs, zukünftiger Geschäftsführer der 'Trägergesellschaft zur Förderung des Tierwohls in der Nutztierhaltung'

Also mal abwarten, ob das Geld ausgeht....

Das erinnert mich jetzt weiterhin an eine Anekdote mit Giacomo Casanova. Dieser initiierte eine Lotterie und hat sich selbst zum gut dotierten Direktor befördert. Daraufhin meinte ein Neider "Einen Gewinner hat die Lotterie schon"
Schaumburger05.12.14 @ altilla #
eine beschissene Initiative... einfach nur Murks. Aber die Initiatoren loben sich in den Himmel und verschließen ihre Ohren wenn Kritik aufkommt...
altilla05.12.14 @ Schaumburger #
eine beschissene Initiative... einfach nur Murks. Aber die Initiatoren loben sich in den Himmel und verschließen ihre Ohren wenn Kritik aufkommt...

Kann man was anderes erwarten als lob: Jeder Kramer lobt seine Ware!!!
altilla25.03.15 #
Das Kartellamt hat sich mal wieder zu Wort gemeldet:
[www.agrarheute.com]
Anscheinend gefällt dem Kartellamt die Initiative nicht oder macht man einen Nebenkriegsschauplatz, weil man gegen den LEH sonst nichts ausrichten will oder kann??
altilla22.01.19 #
Eine interessante Untersuchung passend zum Thema:

[www.topagrar.com]
022.01.19 @ altilla #
altilla schrieb:

Eine interessante Untersuchung passend zum Thema:

[www.topagrar.com]

Ich glaube daß es deutlich weniger sind, die tatsächlich mehr für Tierwohl bezahlen. Vielleicht ist auch nur das Komma verrutscht!
altilla22.01.19 @ 0 #
Ich glaube daß es deutlich weniger sind, die tatsächlich mehr für Tierwohl bezahlen. Vielleicht ist auch nur das Komma verrutscht!

Glauben wir erst mal der Umfrage, sie kann sich später immer noch als falsch herausstellen.
altilla26.01.19 #
[www.agrarheute.com]
Moment mal: was sagt das niederländische Kartellamt dazu? Können deutsche Erzeuger auch an dem Programm teilnehmen?