Zur Desktop-Version wechseln
landlive.de

Forum: Veranstaltungen, Clubs und Treffpunkte

Demos in Berlin: Wir haben es satt und Wir machen auch satt
Gartenfotograf1016.01.16 #
Die meisten Teilnehmer hatte anscheinend "Wir haben es satt".
Wo waren denn die Bauern von "Wir machen euch satt"?

Siehe hier:
[www.rbb-online.de]
Wir machen euch satt
Die waren da, ich schätze irgendwo zwischen 2000 und 4000 Leute (nach meinen Schätzungen)

Ich hab heute sogar schon Nachrichtenbeiträge gesehen wo sich die Berichterstattung fast 50:50 mit beiden Demos beschäftigt hat, was man vorher fast nicht erwarten konnte.

Mein persönlicher Eindruck das könnte langfristig eine ordentliche Plattform sein.

Matthias schrieb:

Die waren da, ich schätze irgendwo zwischen 2000 und 4000 Leute (nach meinen Schätzungen)

Ich hab heute sogar schon Nachrichtenbeiträge gesehen wo sich die Berichterstattung fast 50:50 mit beiden Demos beschäftigt hat, was man vorher fast nicht erwarten konnte.

Mein persönlicher Eindruck das könnte langfristig eine ordentliche Plattform sein.


Habe gerade einen Nachrichtenbericht im Bayerischen Fernsehen gesehen. Da war nur ein Beitrag von der Demo: "Wir haben es satt"
[quote]Gartenfotograf10 schrieb:

Habe gerade einen Nachrichtenbericht im Bayerischen Fernsehen gesehen. Da war nur ein Beitrag von der Demo: "Wir haben es satt" [/quote

Was willst du vom öffentlich rechtlichen Fernsehen erwarten....

Der BR war jedenfalls auch vor Ort
Lebenshof16.01.16 #
"Wir haben in Deutschland immer noch eine bäuerliche Landwirtschaft, die angeprangerten Agrarfabriken gibt es nicht."

Haäää`??? Also meinetwegen ist Herr Lucht noch nicht von Herrn Straathof und Co. eingeladen worden, aber die Existenz seiner Betriebe abzustreiten ist schon ziemlich dreist.

Straathof ein lupenreiner bäuerlicher Familienbetrieb, alles klar....
Mett16.01.16 #
Sogar CNN hat berichtet:

[www.ultrafeel.tv]
Rohana16.01.16 #
Wo die ganzen Bauern sind ist ja wohl klar: In der Unterzahl! Ist doch viel einfacher flächendeckend mit "Unzufriedenen" zu marschieren, es ist viel leichter Tierschützer/Tierrechtler/Naturschützer/"dagegen" zu sein als Bauer. Vor dem Hintergrund halte ich die Teilnehmerzahlen für gar nicht SO schlecht... Optimierungspotential ist natürlich immer.
Gartenfotograf10 schrieb:

Die meisten Teilnehmer hatte anscheinend "Wir haben es satt".
Wo waren denn die Bauern von "Wir machen euch satt"?

Siehe hier:
[www.rbb-online.de]

An der Arbeit !
Lebenshof16.01.16 @ Seebauer #
Seebauer schrieb:

An der Arbeit !

Naja es soll auch Bauern geben, die eigentlich bei WHES mitgelaufen wären,
aber heute ich persönliches "Ich mache Euch satt" gegeben haben.

So wie ich, ich stand wie jeden Samstag auf dem Wochenmarkt und habe meine Kunden satt gemacht und habe dennoch oder gerade deshalb die Agrarindustrie satt!
Seebauer16.01.16 #
Dann bist du doch auch schon ganz ordentlich angepasst, das gibt uns Hoffnung.