Zur Desktop-Version wechseln
landlive.de

Forum: Wetter, Klima und Umwelt

Brunnenregenerierung
Waldi7619.03.17 #
Hallo !

Hat jemand Erfahrungen mit Brunnenregenerierung mechanisch oder chemisch von euch schon gemacht?

Vielen Dank für eure Antworten.

MfG Waldi
Ru19.03.17 #
Würde diese Frage mal Googlen, was ich gemacht habe. Chemisch würde ich das nicht machen Rück spülen oder einen neuen Bohren oder Sprengschocken

www.pigadi.de/index.php?id=22

Sprengschocken®
Die heute eingesetzten hydromechanischen Brunnenregenerierungsverfahren lassen sich grundsätzlich in zwei Gruppen gliedern:
Verfahren, bei denen mechanische oder strömungsmechanische Kräfte kontinuierlich auf die Umgebung einwirken (z. B. Bürsten, Kolben, Intensiventnahme, Hoch- und Niederdruckdüsensysteme, Kohlendioxidverfahren)
Verfahren, bei denen mechanische oder strömungsmechanische Kräfte nicht kontinuierlich, sondern als Impuls auf die Umgebung einwirken. Zu dieser Gruppe der „Impulsverfahren“ gehören unsere eigenen Entwicklungen Sprengschocken®, Inlineschocken® und fluidpuls® sowie hydropuls® (*).
Matthias23.03.17 @ Waldi76 #
Waldi76 schrieb:

Hallo !

Hat jemand Erfahrungen mit Brunnenregenerierung mechanisch oder chemisch von euch schon gemacht?

Vielen Dank für eure Antworten.

MfG Waldi



Wir haben unseren Brunnen vor ca 15-18 Jahren sanieren lassen, vorher wurde die Quelleistung ermittelt und Ich würde einfach mal einen Brunnenbauer dazu ansprechen was es für Möglichkeiten und Alternativen gibt... Kommt ja immer auf den Verbrauch drauf an

Unsere Firma war diese [brunnenbau-wilschdorf.de]
Waldi7624.03.17 @ Matthias #
Danke für die Antworten!

Ich habe mich schon informiert, und die Frage war halt ob jemand schon Erfahrungen gemacht hat ob das auch funktioniert. Nicht das man jetzt Geld in was steckt und man dann doch neu bohren muss.


MfG Waldi