Zur Desktop-Version wechseln
landlive.de

Forum: Schweine

Schweinepest im Anmarsch
Leberle8511.11.17 #
Hi an alle Ferkelerzeuger und Mäster.
Wollte mal so in die Runde fragen ob ihr eine Ertragsausfallversicherung hinsichtlich der näherrückenden Schweinepest habt, oder sonstige Absicherungen?

Was sichert mir eine solche Ertragsausfallversicherung ab,und wie teuer ist so eine in etwa?
wäre euch über Rückmeldungen dankbar.
SchweineFranz11.11.17 #
Für dich zu teuer
24023611.11.17 @ Leberle85 #
Kann man so nicht sagen. Möchtest du eine Pauschalsumme oder eine nach Tagespreisen (Ferkel- und Schlachtsauenpreis). Ist von Versicherung zu Versicherung sehr unterschiedlich. Bei 2. Variante ist es stark abhängig von deinen biologischen Leistungen. Jetzt sind sie schon teurer geworden, da D bereits zum Risikogebiet hochgestuft worden ist.
Leberle8512.11.17 @ 240236 #
gute frage, ich hab mir eine anbieten lassen was 3 jahre laufen würde, im jahr ca. 8000 euro kosten und welche quasi einen Deckungsbeitragsverlust abdeckt. doch leider bin ich nicht ganz schlüssig, wie sie den Deckungsbeitragverlust ermitteln, bzw. was als Basis,bzw. normaler DB gewertet wird.
24023612.11.17 @ Leberle85 #
Für den Deckungsbeitrag hast du sicher deinen (Individuellen, aus deiner Sicht) angegeben und die Anzahl der aufgezogenen Ferkel, sowie Jungsauenpreis. Andere Versicherungen machen es über LKV-Auswertungen.
Heiliger_Aloisius09.02.18 #


Der " Eiserne Vorhang " hätte bestimmt unter anderem auch so manche Wildsau aufgehalten !
Der " Eiserne Vorhang " hätte bestimmt unter anderem auch so manche Wildsau aufgehalten !

Aber noch viel mehr und leichter die Fernfahrer und sonstigen Personen, die virushaltige Nahrungsmittel mitnehmen könnten!