Zur Desktop-Version wechseln
landlive.de

Forum: Werkstatt und Ersatzteile

Drehmaschinen Heidenreich&Harbeck
touranfahrer08.02.18 #
Wir haben eine Drehmaschine von Heidenreich&Harbeck Typ Hanseat 350.

Kennt jemand den Hersteller? Wie wahrscheinlich ist es das wir dazu noch Technische Unterlagen bekommen? Wie müssten Getrieböl nachfüllen..........
Darky08.02.18 @ touranfahrer #
touranfahrer schrieb:

Wir haben eine Drehmaschine von Heidenreich&Harbeck Typ Hanseat 350.

Kennt jemand den Hersteller? Wie wahrscheinlich ist es das wir dazu noch Technische Unterlagen bekommen? Wie müssten Getrieböl nachfüllen..........


Warum der Aufwand? Viskosität messen und ein Getriebeöl ähnlicher Viskosität rein kippen.... kommt ja nur auf die Schmierfähigkeit nach u muss keinen Dreck schlucken wie ein Motoröl...
touranfahrer08.02.18 @ Darky #
Darky schrieb:

Warum der Aufwand? Viskosität messen und ein Getriebeöl ähnlicher Viskosität rein kippen.... kommt ja nur auf die Schmierfähigkeit nach u muss keinen Dreck schlucken wie ein Motoröl...


Viskosität messen? Wie geht das?
Darky08.02.18 @ touranfahrer #
Matthias08.02.18 @ Darky #
Darky schrieb:

[www.youtube.com]


Die Frage ist was ist praxistauglich, bei Amazon gibts Geräte zwischen 10 und 3000€
Kann man mit einem Viskosimeter für Farben und Lacke für 10€ auch Öl mit messen?
altilla08.02.18 @ Matthias #
Die Frage ist was ist praxistauglich, bei Amazon gibts Geräte zwischen 10 und 3000€
Kann man mit einem Viskosimeter für Farben und Lacke für 10€ auch Öl mit messen?

Kugelfallviskosimeter messen eben keine absoluten Werte sondern nur Vergleichswerte. Zum Kauf eines Öles reicht das eben nicht aus.
Farben und Lacke sind meist viskoser (zäher) als Öle, es ist eher nicht davon auszugehen, dass man die für Ölmessungen gut verwenden kann.
Darky08.02.18 #
Oh Alter.... kipp rein was grad da ist und so über den Daumen passt... ist ja nicht so das die Drehbank rennen fährt oder externe Geräte über Hydraulik angesteuert werden...