Zur Desktop-Version wechseln
landlive.de

Forum: Rind

Kexxtone Boli von Elanco
Cattle4206.03.19 #
(Dieser Beitrag wurde am 18.04.19 um 06:11 vom Autor gelöscht.)
Lumpimaus06.03.19 #
Ich verabreiche ab geburt oder ersten anzeichen ca. 250 ml reines propylenglykol oral ins maul und dies bekommt sie 6 wochen lang bei bedarf auch länger gebe aber nach 6 wochen ca. 150 ml
Füttere dazu
100 Tage Kraftfutter sprich eben mit Pansengeschützes Protein und Fette
Komm damit echt gut zurecht und es sind echt nur ein paar Pproblemkühen sprich welche schon zum 4 oder 5 mal kalben und ebenmit einer Leistung von 40 und mehr starten.
Sind Fleckviehkühe also keine HF
Cattle4220.03.19 #
(Dieser Beitrag wurde am 18.04.19 um 06:11 vom Autor gelöscht.)
poldi06.04.19 #
soll ganz gut funktionieren mit den dingern. Aber lieber dafür sorgen dass die Trockensteherfütterung läuft dann braucht man den Mist auch nicht...
Magstmich06.04.19 @ Lumpimaus #
Hi. Wir geben die Boli oder den Bolus 🤦‍♂️auch. Ich verstehe nur nicht wie die Kühe trotzdem noch Ketose bekommen. Wir messen regelmäßig über Blut und behandeln dann noch über 5 Tage mit propylenglycol. Vielleicht hat da ja jemand eine antwort drauf 🤷‍♂️.
Cattle4207.04.19 #
(Dieser Beitrag wurde am 18.04.19 um 06:11 vom Autor gelöscht.)