Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Video

2486 mal angesehen
26.01.2008, 16.35 Uhr

Flores_2002

Talfahrt auf der Insel Flores / Azoren mit Liebherr LTM 1120 + Ballastanhänger mit ca. 85 to GG. Aufgenommen im Juni 2002.
Was da am Straßenrand blüht sind wild wachsende Hortensien und Orchideen.
Und ja - ich habe während der Fahrt gefilmt ( ist aber ja schon verjährt ) !
offline

Hochgeladen von

Inhalte hinzufügen

Schlagwörter

azoren, hortensien, talfahrt

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

26.01.2008 17:05 Luftgekuehlt
Mercedes-Motor?
26.01.2008 17:34 TAB
Nein - der hatte schon einen Liebherr-Motor. V 8 mit 540 PS und Clark-Automatikgetriebe. Automatikgetriebe mit sogenanntem Intarder ( gekoppelt mit der Motorbremse ) und zusätzlichem Voith-Retarder.
In den Bergen hat aber letztendlich doch alles gequalmt !
26.01.2008 22:56 hengst0
wie fährt sich so was ???
27.01.2008 00:51 TAB
Wie meinst Du die Frage ?

Kraftaufwand: Mit ´nem kleinen Finger.
Komfort: Halbvolle Tasse Kaffee auf dem Amaturenbrett bleibt auch während der Fahrt halbvoll und am Platz.
Abmessungen: Wie ein Mähdrescher = unübersichtlich - muß man üben.
Gewicht: Fordert den Motor, die Bremsen und ganz viel Respekt !
Fazit: Bei sechs Achsen fängt der Spass an, acht macht richtig Spass und neun oder zehn Achsen machen ab und an Stress.
27.01.2008 09:56 hengst0
hast alles getroffen , was ich wissen wollte . gerade auf engen kurvigen straßen
und in ortschaften muß man sicherlich aufgrund der ausmaße tierisch aufpassen nichts mitzunehmen . wie viele lkw bringen den rest mit ?
27.01.2008 12:59 TAB
Speziell in den neumodischen Kreisverkehren gibt´s mit 8 und mehr Achsen Platzprobleme - da wird dann schon mal ein Bordstein "versenkt". Ein 5 oder 6 - Achser kann solo arbeiten. Für kpl. Zubehör brauchen die 2 - 3 LKW. Ein 8-Achser ( 500 to ) braucht mindestens 2 LKW. Komplett aufgerüstet sind´s bis zu 8 LKW und beim LG 1750 Gittermast sind´s bis zu 20 Zubehör LKW. Alle Zubehörfahrzeuge haben Übergewicht oder Überlänge oder Überbreite oder alles zusammen und brauchen eine Einzelfahrgenehmigung ( kostet ca. 150 € ). Allein die Genehmigungen für einen Großkraneinsatz füllen einen Ordner und kosten bis zu 3.000 €.
27.01.2008 14:05 Matthias
Wie lange braucht man da für die Einsatzbereitschaft, sagen wir mal um so ein Riesenwindrad aufzustellen? Kostet sicher eine ganze Stange Geld.
27.01.2008 14:10 TAB
Aufrüsten 500 to Telekran mit Wippe ( Gittermastverlängerung ) netto 6 - 8 Arbeits-Std. / Großer Gittermastkran ( Auto- oder Raupenkran ) netto 18 - 24 Std.
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang