Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Video

1377 mal angesehen
09.08.2008, 22.38 Uhr

Teleskoplader mit Siloblockschneider

Inhalte hinzufügen

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.
Anzeige

Kommentare

09.08.2008 22:52 Jimpansenfan
na das dauert aber .... nene da behalt ich doch leiber meine greifschaufel :D
10.08.2008 09:25 CS
Ne Greifschaufel liefert in Bezug auf Nacherwärmung auch wesentlich bessere Arbeit ab als das erScheinungsbild der Entnahme kannte vermuten läßt. Man darf sich da nicht von der schönen glatten Kannte blenden lasse...
10.08.2008 10:03 Matthias
CS schrieb:

Ne Greifschaufel liefert in Bezug auf Nacherwärmung auch wesentlich bessere Arbeit ab als das erScheinungsbild der Entnahme kannte vermuten läßt. Man darf sich da nicht von der schönen glatten Kannte blenden lasse...


Da haben wir aber andere Erfahrungen gemacht, Wir haben ja für den Maxxum auch eine Greifschaufel der Unterschied zur Schneidzange ist schon deutlich.

Was stimmt, man kann beim Blockschneider sehr gut nicht ausreichend verdichtete Sillage kaschiren weil der Schnitt sieht immer gut aus.

Zum Zeitaufwand wenn du einen großen Block rauschneidest dann ist der Zeitunterschied zur Schaufel oder Zange minimal ist auch eine Frage wie man sich die Arbeit organisiert.

Hier ist es so das der die Resourcen des Betriebes optimal genutzt werden. Der Blockschneider ist da, und wenn er mal den Geist aufgibt kommt sicher eine Schneidzange oder Schaufel.

10.08.2008 10:12 Fordpower
Die Minute zum Block raus schneiden wirste gerade noch haben
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang