Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Video

1439 mal angesehen
28.04.2009, 15.49 Uhr

Getreide-hacken + Kleeeinsaat

Inhalte hinzufügen

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.
Anzeige

Kommentare

28.04.2009 18:12 Farmerr
gut gemacht
28.04.2009 19:11 ackerboy
nettes video..und cooler GT, ham wir auch.
Meine Frage: Warum säht ihr da Klee ein, seit ihr ein Biobetrieb oder was?
Danke

Gruß ackerboy
28.04.2009 19:25 chris86
richtig, sind ein Biobetrieb
28.04.2009 20:23 FendtFreak
DA musst aber genau fahren!!
sonst reist ja die pflanzen raus oda?
28.04.2009 20:25 chris86
genau so is es. Ansonsten gibt es zwei Tage später gelbe Stellen
28.04.2009 20:26 chris86
Reihenabstand 18cm, Hackscharr 12cm
29.04.2009 14:48 mmbiopower
schön gehackt Junge.

Der Boden scheint nicht ganz so schwer, hätte kräftiges Striegeln nicht gereicht?
29.04.2009 17:56 chris86
im Prinzip schon. Vorteile des Hackgerätes:
1. weniger Verschüttung
2. gezieltere Unkrautregulierung (gerade bei größeren Unkräutern
3. bessere Bodenbelüftung
29.10.2011 22:31 jungbaur97
chris86 schrieb:
im Prinzip schon. Vorteile des Hackgerätes:
1. weniger Verschüttung
2. gezieltere Unkrautregulierung (gerade bei größeren Unkräutern
3. bessere Bodenbelüftung

reist du keien wurzeln ab?
29.10.2011 23:03 chris86
jungbaur97 schrieb:
reist du keien wurzeln ab?


teils teils, so tief gehen die hackschare nicht in den boden 2,3,4 cm. bei einigen früchten is es sogar gut, wenn die würzeln beschädigt werden, es regt massiv die bestockung an
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang