Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Video

5364 mal angesehen
18.09.2007, 12.13 Uhr

mäishäckseln

Inhalte hinzufügen

Anzeige

Schlagwörter

deutz, gigant 400, hang, mais, silo, steyr

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.
Anzeige

Kommentare

19.09.2007 19:16 4005luft
Da geht ja die Hälfte daneben.,
19.09.2007 22:09 MichaelKopka
wow, ein gigant in freier wildbahn, herrlich. aber mit dem turm bzw. auswurf stimmt da was nicht ...
19.09.2007 22:19 bergbauer
Michi schrieb:

wow, ein gigant in freier wildbahn, herrlich. aber mit dem turm bzw. auswurf stimmt da was nicht ...


wir vermuten das problem liegt beim sehr geringen maisbestand, wenn mehr durchsatz vorhanden ist sieht es jeweils besser aus, aber der mais hat zweimal einen sehr starken hagel abbekommen...
19.09.2007 22:23 MichaelKopka
das streuen sieht man bei häckslern mit massebeschleunigung die wenig wind erzeugen. aber auch bei geringem bestand darf der nicht so kotzen. details zur einstellung kann ich dir leider nicht sagen, da ich das beschleunigersystem vom gigant nicht kenne.
20.09.2007 12:34 bergbauer
Michi schrieb:

das streuen sieht man bei häckslern mit massebeschleunigung die wenig wind erzeugen. aber auch bei geringem bestand darf der nicht so kotzen. details zur einstellung kann ich dir leider nicht sagen, da ich das beschleunigersystem vom gigant nicht kenne.


ich kenn mich da zuwenig aus mit dem ganzen, ich war da das erste mal beim häckseln dabei.
20.09.2007 21:44 Dossan
Sind wohl dei verschleissbleche im Auswurf turm durch!! dann haste bei kleinen Mengen einen Rückstau bzw es hackt ein wenig!!
21.09.2007 14:05 Susanne1
...........da war wohl jemand im ä-tüpfelchen rausch...........
23.09.2007 19:11 4005luft
Michi schrieb:

das streuen sieht man bei häckslern mit massebeschleunigung die wenig wind erzeugen. aber auch bei geringem bestand darf der nicht so kotzen. details zur einstellung kann ich dir leider nicht sagen, da ich das beschleunigersystem vom gigant nicht kenne.



Der Gigant hat kein Abwurfbeschleuniger, er arbeitet mit einem Schneid-Wurf-Prinzip: Das geschnittene Erntematerial wird von den Schlagleisten hinter den Messern stark beschleunigt, direkt nach oben ausgeworfen. (Letzter Satz aus dem Gigant400 Prospekt)

@bergbauer
ist der euch? Was hat der für ein Gebiss? Champion 4500?
24.09.2007 19:25 bergbauer
4005luft schrieb:

@bergbauer
ist der euch? Was hat der für ein Gebiss? Champion 4500?


der ist einem bekannten, der hat ein kemper champion 4500 dran.
@4005luft
kanst du mir mal den prospekt scannen und mailen (bergbauer84@hotmail.com) danke
24.09.2007 22:00 MichaelKopka
aber bremst da der cracker das ganze nicht wieder ab??

wenn ich recht erinner, wurde da die grundtechnik vom maral/fortschritt übernommen?
25.09.2007 16:44 4005luft
Ja, aber der nur das Aggregat wurde von Fortschritt entwickelt, es war eine überarbeitete Version des Maralaggregats... . Der Gigant wurde eigentlich von Deutz entwickelt, aber dann später von Fortschritt überarbeitet, deswegen sieht seine Aggregatsverkleidung auch so ählich aus, wie das des Marals...
04.10.2007 20:23 4005luft
@bergbauer

Werde dir bei Gelgenheit das Prospekt schicken, könntest du vielleicht noch ein paar Bilder von dem Gigant 400 deines Bekannten rein stellen?
04.10.2007 20:58 bergbauer
4005luft schrieb:

@bergbauer

Werde dir bei Gelgenheit das Prospekt schicken, könntest du vielleicht noch ein paar Bilder von dem Gigant 400 deines Bekannten rein stellen?


Danke!
unter dieser URL findest du noch mehr bilder vom gigant 400: [www.agrartechnik-im-einsatz.de]
18.04.2010 16:43 9430T
sieht aus wie beim big x 500 nur der kotzt noch mehr
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang