Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Video

725 mal angesehen
31.01.2011, 21.58 Uhr

Wollschweine ?

offline

Hochgeladen von

Inhalte hinzufügen

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.
Anzeige

Kommentare

01.02.2011 11:00 jungbaur97
woll schweien müsten dass ein.............
01.02.2011 14:42 tyr
das sind sogar blonde...sehr selten....
01.02.2011 22:01 nowi
tyr schrieb:
das sind sogar blonde...sehr selten....

weiter hinten steht ein schwarzes und ein beigefarbenes Wollschwein, die versuche ich ein anderes mal "auf´s Korn " zu nehmen....
02.02.2011 07:30 tyr
nowi schrieb:
weiter hinten steht ein schwarzes und ein beigefarbenes Wollschwein, die versuche ich ein anderes mal "auf´s Korn " zu nehmen....


Ein richtig Schwarzes? Oder mit weißem Bauch?
Es gab drei verschieden Linien bei den Wollschweinen, Blond Schwarz und Schwalbenbäuchig....schwalbebäuchig ist Schwarz mit schwarzweißem Bauch.
Die rein Schwarzen gelten als ausgestorben.
Das Wollschwein, oder Mangalitza, war bis zum zweiten Weltkrieg eines der meist gehaltenen Schweine in Deutschland......weiß kaum einer heute noch. Gute Fleischqualität hoher Speckteil, extrem robust und sehr genügsam. und kaum streßanfällig.
Die meisten modernen Schweine würden mit solcher Fütterung verhungern. Nachteil aus heutiger Sicht, geringe Reproduktionsrate, langsames Wachstum und rel. hoher Platzbedarf.
02.02.2011 20:28 nowi
tyr schrieb:
Ein richtig Schwarzes? Oder mit weißem Bauch?

Es gab drei verschieden Linien bei den Wollschweinen, Blond Schwarz und Schwalbenbäuchig....schwalbebäuchig ist Schwarz mit schwarzweißem Bauch.

Die rein Schwarzen gelten als ausgestorben.

Das Wollschwein, oder Mangalitza, war bis zum zweiten Weltkrieg eines der meist gehaltenen Schweine in Deutschland......weiß kaum einer heute noch. Gute Fleischqualität hoher Speckteil, extrem robust und sehr genügsam. und kaum streßanfällig.

Die meisten modernen Schweine würden mit solcher Fütterung verhungern. Nachteil aus heutiger Sicht, geringe Reproduktionsrate, langsames Wachstum und rel. hoher Platzbedarf.
danke !
In OHV gibt es Platz genug..... vielleicht treffe ich den Eigentümer mal an......oder kann das Schwarze etwas näher betrachten. Auf alle Fälle sind sie auch noch lustig anzusehen und pfiffig.....habe gleich gecheckt wie "freigiebig" Passanten sein können wenn man einfach frech guckt.
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang