Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Video

1224 mal angesehen
24.10.2011, 19.06 Uhr

So eine Hühnerkeule ist ja nichts.....

Inhalte hinzufügen

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.
Anzeige

Kommentare

24.10.2011 19:09 Landsachse
kleine Zwischenmahlzeit.
24.10.2011 22:32 borntobeewild
Auf einem Bein steht man ja auch schlecht...
26.10.2011 09:40 michel_77
Ich hatte auch mal n Berner.Kartoffeln gingen ohne zu beißen runter und nach nen Kotelettknochen(natürlich auch ohne die Zähne zu verschleissen....) bekam sie von mienr Lebensgefährtin ein Wochenende lang aus Sorge um Spitze Kanten Sauerkraut und Stampfkartoffeln.
Ich bekomm die Knochen leider nicht heil runter
01.11.2011 21:22 Schueppe
Hallo alter Ammerländer!
Ich muss dich leider berichtigen! Das ist kein Berner Sennen Hund (langhaar). Das ist der Große Schweitzer Sennenhund! Kurzhaarig! Aber das passt gut hier her! Die holsteinische Schweiz im Norden! Gruß, der ehemalige Ammerländer
02.11.2011 08:06 michel_77
Schueppe schrieb:
Hallo alter Ammerländer!
Ich muss dich leider berichtigen! Das ist kein Berner Sennen Hund (langhaar). Das ist der Große Schweitzer Sennenhund! Kurzhaarig! Aber das passt gut hier her! Die holsteinische Schweiz im Norden! Gruß, der ehemalige Ammerländer

soo und ich dachte der ist geschoren und sportlich gehalten
06.11.2011 23:27 nowi
hab ich gelacht...der Blick...und wo is´nun das Huhn? aber so ein netter Hund, ganz vorsichtig aus der Hand genommen...wie heißt die Rasse gleich? und für wen sind die kleinen Betten?
08.11.2011 19:38 Schueppe

Hallo nowi!
Das ist der Großer Schweizer Sennenhund! Davon haben wir 2 ! Die Hündin leicht verfressen, der Rüde etwas schlanker. Dazu noch unseren Jagdhund, Deutsch Langhaar. Zusammen sind das ca 140 kg liebevolle Hunde! Deswegen auch die Bettchen auf der Sonnenterrasse. Zum chillen!!! Und unsere Hühner sind gesichert wie das Gold der englischen Bank. Nur wenn wir draußen frühstücken, dürfen die Riesenbrahmas raus.
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang