Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Video

4827 mal angesehen
19.01.2012, 00.04 Uhr

Problembaumfällung Buche, Würzenschnitt

offline

Hochgeladen von

Inhalte hinzufügen

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.
Anzeige

Kommentare

19.01.2012 18:30 Marc90
was bringt diesr keil den du ausem falkerb vor der bruchleiste schneidest
und warum das halteband so doch ?
mfg marc
19.01.2012 18:42 wiso
Marc90 schrieb:
was bringt diesr keil den du ausem falkerb vor der bruchleiste schneidest
und warum das halteband so doch ?
mfg marc


Das ist die Besonderheit des Würzenschnitts und bewirkt, dass die Bruchleiste später bricht und den Baum länger führt. Das "Halteband" war Teil des Fällschnitts und so hoch, da ich die Hoffnung hatte, dort nichtmehr in das massive Eisenstück zu sägen, das mir im regulären Fällschnitt die Kette ruiniert hat. Auf dem Bild mit dem Stock am Schluß sieht man den fetten Klammhaken, der in der Buche eingewachsen war...
20.01.2012 20:52 Marc90
wiso schrieb:
Das ist die Besonderheit des Würzenschnitts und bewirkt, dass die Bruchleiste später bricht und den Baum länger führt. Das "Halteband" war Teil des Fällschnitts und so hoch, da ich die Hoffnung hatte, dort nichtmehr in das massive Eisenstück zu sägen, das mir im regulären Fällschnitt die Kette ruiniert hat. Auf dem Bild mit dem Stock am Schluß sieht man den fetten Klammhaken, der in der Buche eingewachsen war...

aso naja am hang is das bestimmt nich schlecht ne längere führung zu haben muss ich auch ma probiren
20.01.2012 22:13 wiso
Marc90 schrieb:
aso naja am hang is das bestimmt nich schlecht ne längere führung zu haben muss ich auch ma probiren


Probiers mal. Wichtig ist nur, daß der gestochene senkrechte Schnitt mit dem Faserverlauf gesetzt wird, da du sonst deine Bruchleiste schwächst, weil du Fasern durchtrennst. Deshalb ist auch an der Seite ein Stück Rinde weggesägt, um den Faserverlauf zu sehen.
21.01.2012 11:11 lamboc110
Ist ja ein kleines Lehrvorgangsvideo für Holzfäller.Mit dem Wüzenschnitt.
MfG E.
21.01.2012 12:09 wiso
lamboc110 schrieb:
Ist ja ein kleines Lehrvorgangsvideo für Holzfäller.Mit dem Wüzenschnitt.
MfG E.



Naja, wenn der Schnitt schon gezeigt wird, sag ich doch lieber mit dazu, auf was man achten muss, bevors in die Hose geht. Auch so ist der Schnitt nicht einfach und sollte vorher mehrfach geübt werden.
Wenn was schief geht, dreht einem die Versicherung aber eh ne lange Nase, wenn man nicht die entsprechende Ausbildung vorweisen kann. Also im Zweifelsfall lieber Finger weg...
21.01.2012 14:13 IGOR82
Sehr interessantes Video!!!
22.01.2012 19:08 fiat680dt
Perfekte Arbeit
wo war das
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang