Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Video

1485 mal angesehen
13.03.2012, 20.52 Uhr

randfichte überreden

Inhalte hinzufügen

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.
Anzeige

Kommentare

14.03.2012 13:37 treefighter
Ich weiß ja nicht was das werden sollte....aber wenn ich schon filme wie ich einen Baum zu Fall bringe dann würde ich doch auch alles richtig machen sodass meine Arbeit vernünftig ist, ich selber keinen Schaden davon tragen könnte und vor allem mein Werkzeug schonend behandeln!
14.03.2012 19:37 lamboc110
treefighter schrieb:
Ich weiß ja nicht was das werden sollte....aber wenn ich schon filme wie ich einen Baum zu Fall bringe dann würde ich doch auch alles richtig machen sodass meine Arbeit vernünftig ist, ich selber keinen Schaden davon tragen könnte und vor allem mein Werkzeug schonend behandeln!

Das wird nicht der erste Baum sein, den er gesägt hat, der so beim Vorbeigehen umfällt.Und dann schwitzt man unter dem Helm auch schnell,und legt ihn zur Seite(in Kofferaum).
14.03.2012 21:30 uttentaler
treefighter schrieb:
Ich weiß ja nicht was das werden sollte....aber wenn ich schon filme wie ich einen Baum zu Fall bringe dann würde ich doch auch alles richtig machen sodass meine Arbeit vernünftig ist, ich selber keinen Schaden davon tragen könnte und vor allem mein Werkzeug schonend behandeln!

??????
15.03.2012 10:16 bull
bis auf denn fehlendne helm war doch alles ok
der fluchtweg hätte ein wenig besser aussehen können vielleicht aber das kann ich in der kammerraperspektive nicht genau beurteilen
15.03.2012 10:49 treefighter
Wie bull schon sagt, der Fluchtweg oder auch Gefahrenbereich ist nicht grade sauber, dazu muss man sagen das du deine Säge beim Anlassen nicht grade schonend behandelst und das Zugseil womöglich bis zum Anschlag raus reißt! Besser wäre es wenn du das Seil langsam bis zu dem punkt ziehst wo du einen Wiederstand spührst und es dann ziehst und da auch nicht bis zum Anschlag raus ziehen und vor allem die Säge zwischen die Beine klemmen und nicht durch die Luft schleudern...der fehlende Helm! Und achtet mal auf das Geräusch der Säge...ich will erst gar nicht wissen wie du die beim Sägen in der Hand gehalten hast...hört sich ganz danach an als ob die Säge ein paar mal zurück geschlagen ist!
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang